Lernstudio Oberkassel
Praxis für integrative Lerntherapie
Claudia Hofmann-Weiß, M.A.
Integrative Lerntherapeutin (FiL)
Telefonzeiten:
Dienstag und Freitag
8:00 – 11:00 Uhr
Mobil +49 (173) 168 57 33
Was leistet Integrative Lerntherapie als außerschulische Therapiemöglichkeit?

  • Orientierung an der subjektiven Lernausgangslage des Kindes
  • Nach ausführlicher standardisierter Diagnostik werden die individuellen Schwierigkeiten aufgegriffen und kleinschrittig im Einzelsetting fachlich und emotional aufgearbeitet
  • Erstellung eines individuellen Förderkonzeptes unabhängig vom Schulstoff mit dem Ziel, Lese- und/oder Rechtschreibroutinen und/oder arithmetische Kompetenzen zu festigen
  • Setzt an den Stärken der Kinder und ihrer Familien an, nutzt und fördert die vorhandenen Ressourcen hin zu einer positiven Lernstruktur
  • Vom Leichten zum Schweren, ermöglicht Kindern und Jugendlichen, die Freude am Lernen zurückzugewinnen
  • Selbstvertrauen stärken und den Blick auf die Lernstärken/Ressourcen zu richten
  • Stärkung der emotionalen Situation: Stressbewältigungstraining sowie Bewältigung von Prüfungsangst
  • Als Lerntherapeutin arbeite ich interdisziplinär mit Eltern, Lehrern, Ärzten und anderen Therapeuten z.B. Ergotherapie, Logopädie, Psychotherapie zusammen
  • Gezielte Impulse zur Schaffung einer positiven Lernstruktur ermöglichen eine familiäre Entlastung z.B. bei der Hausaufgabensituation
  • Aufbau und Schaffung neuer Motivation und Erweiterung von Problemlösungskompetenzen
  • Optimierung des Umfeldes hinsichtlich der Schulsituation (Nachteilsausgleich)